Ederseebahn-Radweg - Ederseebahn-Radweg - Rad & Mountainbike - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in Waldeck
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Ederseebahn-Radweg

, Bild vergrößern
Ederseebahn-Radweg

Radeln, wo früher die Züge fuhren...

Früher fuhr hier die Eisenbahn, die Amsterdam mit der Kurstadt Bad Wildungen verband, gebaut 1908-1912, um neben dem Personentransport auch den Bau der Ederseesperrmauer mit Material zu versorgen. Der Betrieb der Bahnstrecke wurde 1995 eingestellt.

Heute rollen Fahrräder oder was sich sonst mit Rädern oder Rollen bewegen lässt über die ebene Trasse, die bei einer Steigung von maximal zwei Prozent für alle Generationen und Fitnessstufen zu bewältigen ist. Der durchgängig asphaltierte, insgesamt 27 Kilometer lange Radweg ist für Einheimische und Besucher des Waldecker Landes mittlerweile zum festen Bestandteil ihres Freizeitprogrammes geworden. Der Einstieg ist in Korbach. Hier gibt es gute Park- und Rastmöglichkeiten, einen Schlauchautomaten und alte Signalanlagen sowie Hinweistafeln mit Informationen.

Der Ederseebahn-Radweg lädt Tourenfahrer, Freizeitradler, Rennradler oder Inlineskater zu einer unvergesslichen Erlebnistour ins Waldecker Land ein. Ein Radweg für die ganze Familie.

Mit Bus/Bahn:

Start ist in Korbach an der Bushaltestelle Süd, die Sie mit der Bahnlinie R42 und dem Bus 504 erreichen. Am Korbacher Stadtrand gibt es auch einen Schlauchautomaten und Hinweistafeln mit Informationen. Der Bahnradweg geht in Edertal-Buhlen in den R6 über und führt ab Affoldern weiter im Verlauf mit dem R5 zum Edersee. Dort bringt sie der Bus 510 z.B. von der Bushaltestelle Sperrmauer Ostseite wieder zurück nach Korbach.

http://www.ederseeradwege-4you.de

Der Experte für Outdoor und Touren
 

Infos/Kontakt

Bürger- und Tourismusbüro der Stadt Waldeck:
Sachsenhäuser Straße 10a
34513 Waldeck
Deutschland
Tel: +49 (0)5623 973782
tourismus@waldeck.de
www.waldeck.de

© Bürger- und Tourismusbüro der Stadt Waldeck - D-34513 Waldeck - Tel. +49 (0)5623 973782 - E-Mail